Online Beratung
Kontakt
×

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Entwicklung zum Thema Coronavirus informieren wir Sie hier über den Stand in unserer Einrichtung und den Umgang mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern.

Hier erfahren Sie mehr!
Betreuerin hält die Hand einer älteren Dame | © PIKSEL - Getty Images/iSTockphoto

Caritas Hospizinsel Glonn

Caritas Hospizinsel Glonn

Die Hospizinsel Glonn 

Die Hospizinsel Glonn ist eine Ambulante Wohngruppe für schwerstkranke palliativ zu versorgende, erwachsene Menschen an deren absehbaren Lebensende mit einem erhöhtem palliativ-medizinischem und palliativ-pflegerischem Bedarf. Wenn Sie nicht in Ihrem bisherigen Zuhause, nicht im Krankenhaus und auch nicht in einem Pflegeheim versorgt werden können, bietet die Hospizinsel Glonn einen Platz zum Leben bis zuletzt. 

Unsere Gäste finden ein Zuhause, in dem sie sich wohl und geborgen fühlen. Sie können sich auf ein geschultes, interdisziplinär besetztes Team aus Bezugspflege- und Betreuungspersonal verlassen. 

Ergänzt wird die hospizlich-palliative Versorgung bei Bedarf durch das Team der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV), Oberhaching. 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne. 

Wir bieten:

WLAN
Garten
Kapelle
Terrasse
Cafeteria
Einzelzimmer
Eigene Küche
Angehörigenzimmer
Eigene Einrichtung des Zimmers
sechs Plätze für schwerstkranke (volljährige) Menschen
Palliativ-medizinische Versorgung durch spezialisierte Pflegekräfte

Hospizinsel Glonn im Caritas Marienheim Glonn

Rotterstraße 10
85625 Glonn


Unser Angebot

  • Unsere Pflege orientiert sich individuell an den Bedürfnissen schwerstkranker Menschen. Wir unterstützen Sie individuell in Ihrer Autonomie - bis zum Lebensende. 
  • Angehörige binden wir in die Begleitung selbstverständlich ein. Sie können beispielsweise gerne an den Mahlzeiten teilnehmen. In bestimmten Situationen ist auch die Übernachtung im Zimmer des Hospizgastes oder im Gästezimmer möglich.  
  • In der hauseigenen Küche des Marienheims wird täglich frisch gekocht. Haben Sie persönliche Vorlieben, dann werden diese berücksichtigt und soweit möglich, umgesetzt.  
  • Auf Wunsch begleiten wir Sie durch verschiedene therapeutische Maßnahmen und soziale Angebote. Hierzu gehören beispielsweise Kunst- Musik- und Atemtherapie. Für Hospizgäste und deren Angehörige bieten wir soziale, entlastende Angebote sowie seelsorgliche Begleitung an. 
  • Die Hospizinsel bietet ein Mehr an Pflege, Betreuung und Unterstützung als ein Pflegeheim, kann aber ein stationäres Hospiz mit seinen Ressourcen nicht ersetzen. Es gibt daher einige Ausschlusskriterien zur Aufnahme. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. 
  • Die ärztliche Versorgung und Betreuung der Hospizgäste erfolgt primär durch Ihre Hausarzt/-ärztin. Bei Bedarf beziehen wir in Absprache mit Ihnen Fachärzte und das Team der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung SAPV ein. Die SAPV berät alle Beteiligten und unterstützt bei der palliativen Versorgung der Betroffenen.  

Finanzierung

Die Kosten für die Grundpflege übernimmt die Pflegeversicherung. Die Kosten der Behandlungspflege trägt die Krankenkasse. Die zusätzlich erforderliche Zeit für Pflege und Betreuung der Hospizgäste wird finanziert über einen Zuschuss des Landkreises Ebersberg und über Spenden. Die Hospizgäste tragen die Kosten für Zimmermiete, Verpflegung sowie nicht gedeckte hauswirtschaftliche Serviceleistungen.  

Sie haben Fragen zur Finanzierung? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! 

Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Andrea Riesch

Pflegefachkraft Caritas Altenheim Marienheim Glonn

Claudia Niedermayer-Heyke

Pflegefachkraft Caritas Altenheim Marienheim Glonn
Eine Person überreicht einer anderen Person ein gebasteltes Herz | © weerapart1003 - stock.adobe.com

Sie möchten uns unterstützen?

Sie möchten uns unterstützen? 
Da wir auf Spenden angewiesen sind, freuen wir uns über jede Spende! 

Caritas München-Freising e.V. 
Bankverbindung: Bank für Sozialwirtschaft München 
BIC: BFSWDE33MUE 
IBAN: DE25 7002 0500 8850 0003 13 
Verwendungszweck: 213595 Hospizinsel Glonn 

Benötigen Sie eine Spendenquittung, dann geben Sie bitte auf Ihrer Überweisung an: Spendenquittung, Ihre Adresse. Herzlichen Dank! 

Wir danken unseren Förderern: 

- Marie Eberth Stiftung 

- Paula Kubitscheck-Vogel-Stiftung 

- Landkreis Ebersberg 

Gut zu wissen

Nein, Sie können jederzeit Besuch empfangen.

Zu jeder Tages- und Nachtzeit ist ein Ansprechpartner für Sie da. Ein Notruf ist in jedem Zimmer vorhanden.

Ja, Sie sind nicht allein – es sei denn, Sie wünschen es sich. Mitarbeiter der Hospizinsel und ehrenamtliche Hospizhelfer sind für Sie da. Vielleicht haben Sie auch Angehörige oder Freunde, die Sie neben sich haben möchten. Sie sind ebenfalls herzlich willkommen!

In unserer Hospizinsel haben wir sechs Einzelzimmer ein Wohn- und Gemeinschaftszimmer mit Küche und einer Terrasse. Zwei nebeneinanderliegende Einzelzimmer teilen sich ein gemeinsames Bad mit zwei Waschbecken und zwei Spiegelschränken.

Es steht jedem frei, zu kommen und zu gehen und zwar zu jeder Tages- und Nachtzeit. Die Gäste der Hospizinsel sind Mieter, die neben einem Wohnraumüberlassungsvertrag einen Pflegevertrag haben.

Im Rahmen der ärztlichen Verordnung und der Verordnung von Bedarfsmedikamenten werden Sie palliativ versorgt.

Ja. Wir haben sechs Einzelzimmer.

Zwei Gäste teilen sich ein Badezimmer, welches von beiden Zimmern aus begehbar und natürlich auch abschließbar ist. Sie haben dort ein eigenes Waschbecken und einen eigenen Spiegelschrank.

Ja, es ist möglich eigene persönliche Dinge mitzubringen.

Kleintiere  können nach Absprache mitgebracht werden, solange eine Versorgung durch den Gast selbst möglich ist. 

Ja, wir haben einen großen Garten mit vielen Sitzmöglichkeiten, einem Teich und einer Terrasse.

Ja, im Altenheim, in das die Hospizinsel integriert ist, finden regelmäßig Veranstaltungen und Gruppenangebote statt. Unsere Hospizgäste sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. 

Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Gerne können Sie uns auch eine Mail schreiben. Bitte nutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Datenschutzhinweis:
Mit der Nutzung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie per E-Mail, Postversand oder Telefon kontaktieren dürfen, falls das zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten in den Pflichtfeldern ist nötig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Alle weiteren personenbezogenen Angaben können Sie freiwillig tätigen, sie sind aber unter Umständen - je nach Art Ihrer Anfrage - zur Bearbeitung notwendig.

Damit Ihre Fragen bei Bedarf ausführlich beantwortet und Ihnen ggfs. Informationsmaterial übersandt werden kann, sollten Sie zusätzlich Ihre Postanschrift oder ggfs. Ihre Telefonnummer angeben.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Daher gehen wir sorgfältig mit Ihren Daten um und halten die Vorschriften des Datenschutzes ein. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Hinweise in der Datenschutzerklärung.